Abonnent bei Twitch werden – die Vorteile!

Abonnent werden Der nächste Schritt!

Im letzten Artikel haben wir bereits den Abonnenten erwähnt. Dies geschah im Zusammenhang mit dem Twitch Chat. Genau hier liegt auch ein großer Vorteil für den Abonnenten. Es gibt aber auch weitaus mehr was bei einem Abo ausgelöst wird, denn auch der Streamer erhält durch einen „Sub“ Vorteile. Das werde ich dir hier alles erklären. Lass uns aber erstmal schauen was das Abosystem alles beinhaltet.                                                                                                                                                                                           

Werde ein Sub Das Abomodell von Twitch

Abonnent werden bei JackPackTV mit Erklärung
Abonnent werden bei JackPackTV mit Erklärung

Erst einmal wechseln wir den Begriff. Auf den meisten Kanälen wird nicht das Wort Abonnent oder Abo benutzt sondern SubSub steht für Subscription und bedeutet schlicht dasselbe. Jedoch darf man einen Sub nicht mit einem Abo bei YouTube verwechseln! Das ist dort wie ein Follow bei Twitch!
Manche Streamer spielen als reines Hobby online bei Twitch. Andere wollen gezielt einen kleinen Nebenverdienst aufbauen oder sogar Twitch zum Beruf machen. 

Twitch gibt Streamern die Möglichkeit, ab dem Status „Affiliate“, Geld über die Plattform zu verdienen. 

Damit kann honoriert werden, wenn der Streamer sich viel Arbeit mit seinem Kanal und seiner Community macht. Meistens fließen etliche Arbeitsstunden in die Vorbereitung und natürlich den eigentlichen, sichtbaren Stream. Es werden „Chat-Spiele“ und Sounds generiert, an den Einstellungen des eigenen PCs geschraubt und die neusten Infos über die aktuellen Games, müssen auch recherchiert werden.

Wenn du nun eine zeitlang dem Streamer gefolgt bist und dich in der Community wohlfühlst, kannst du dir überlegen einen Sub da zu lassen. Der Streamer erhält dann ca. 50% , Affiliates weniger, Anteil an den Wert des Subs als Auszahlung und, was noch mehr wert ist, eine Bestätigung für ihn, dass es dir bei ihm im Stream gefällt.                                                                                 

Sei Teil des Ganzen Das lebende Publikum

Ein Stream lebt davon, dass sich die Zuschauer rege unterhalten, Fragen stellen und Spaß haben. Desto unterhaltsamer diese Diskussionen sind, desto besser. Du trägst gerade aktiv zum Geschehen bei! Du formst mit deiner Aktivität den Stream. Du wirst zum Teil der Community, die lacht, reagiert und gute Laune verbreitet. Das merkt auch der Streamer. Viele drehen erst bei einem lebendigen Chat richtig auf und dein Zuschauererlebnis wird somit noch besser. 

Kleiner Tipp zu Tipps: Lese bitte aufmerksam die Chat-Hinweise bzw. das Infopanel oder fragt den Streamer, ob du Tipps geben darfst. Manche Streamer möchten dies schlicht nicht und wollen ihr Spiel im eigenen Tempo entdecken. Das nennt man „Backseatgaming“.                                                                                                                      

Jetzt gleich Abonnent werden

Gerne kannst du jetzt meinen Kanal besuchen und Abonnent werden. Noch lieber wäre mir, wenn du mir erstmal ein Follow da lässt und mir live zuschaust! Wenn es dir gefällt, kannst du immer noch Sub werden!

Emotes Gib deiner Aussage eine Emotion

Kappa Emote – „Etwas nicht ganz ernst meinen“

Du kannst nicht nur Texte im Chat schreiben. Es gibt auch Emotes, wie man es vom Handy gewohnt ist. Diese verdeutlichen eine Emotionen auch in einem geschriebenen Text. Die normalen Emotes wirst du bestimmt erkennen können. Lachender Smiley, wenn etwas lustiges geschehen ist und weinender Smiley, wenn etwas trauriges geschehen ist. Zu den normalen Emotes gibt es im Chat aber noch die Twitch– / Kanalemotes. Diese sind für Twitch exklusiv. Zu Beginn hast du bereits einige Emotes zur Auswahl. Probier sie einfach aus! Schau dir auch die anderen Nachrichten an, so verstehst du die Meinung der einzelnen „besonderen“ Emotes. Es gibt zum Beispiel den Emote Kappa. Diesen benutzt man, wenn man seine Aussage nicht ernst meint. Eine saloppe Bemerkung lässt sich so nicht als Beleidigung sondern als Spaß verpacken.

Sei ein Tier Die verschiedenen Abo-Stufen

Twitch unterscheidet zwischen 3 Abostufen und etwas besonderem dem Prime-Sub. Die 3 Abostufen unterscheiden sich hauptsächlich im Preis und der Anzahl der Emotes. Stufe 1 kostet 4,99 € und du erhältst die meisten EmotesStufe 2 kostet 9,99 € und beinhaltet meistens ein weiteres Emote. Das Stufe 3 Abo schlägt mit 24,99 € zu buche. Damit erhältst du dann alle Boni, meist ein weiteres Emote. Das gilt nur bei Twitch Partnern. Affiliate Streamer können dir pro Stufe nur erst einmal nur ein Emote anbieten. Im Februar 2019 wurde das Limit etwas erhöht. Desto mehr Abos ein Affiliate hat desto mehr Emotes kann er auf Stufe 1 zur Verfügung stellen. Das Limit beträgt derzeit 5 Emotes die nacheinander bis Mai 2019 freigeschaltet werden.


Eine Besonderheit ist das Twitch Prime Abo. Jeder Zuschauer mit einem verbundenen Amazon-Prime-Konto darf einmal im Monat ein Stufe 1 Abo kostenfrei abschließen. Zudem besteht die Möglichkeit Abos zu verschenken. Dabei kannst du den Beschenkten frei auswählen oder zufällig von Twitch wählen lassen. Mach das, wenn du einen Streamer und deinen Chatkumpel zeitgleich glücklich machen willst.


Besonders wichtig ist noch zu erwähnen, dass jedes Abonnement ausser das Twitch Prime Abo eine Gültigkeit von 30 Tagen hat. Danach muss es wieder neu bezahlt werden. So wie man es von anderen Services wie Spotify, Audible und so weiter kennt. Es wird automatisch verlängert. Falls es nicht gewünscht ist, kann man das Abo auch direkt wieder kündigen.

Du bist was besonderes Exklusivität

Viele Zuschauer macht es alleine schon glücklich seinem Unterhalter ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Ich kann euch aus eigenen Erfahrungen sagen, dass es eine tolle Erfahrung ist, wenn man einen Sub erhält. Es tut unglaublich gut diese Anerkennung und den Support zu erhalten. Aber auch die Zuschauer erhalten was zurück. Wie bereits öfters erwähnt darfst du nun exklusiv die Kanal-Emotes benutzen, erhältst ein Subabzeichen im Chat vor deinem Namen und wirst höchstwahrscheinlich im Stream erwähnt.

JackPackTV - Subbadge und Kanal Emotes
JackPackTV – Subbadge und Kanal Emotes

Die Kanalemotes sind Twitch übergreifend. Du kannst sie also auch in anderen Chats benutzen. Wenn du mehrere Monate in Folge gesubbed hast erhältst du je nach Zeitraum andere Subabzeichen. Die Subabzeichen stehen im Chat vor deinem Namen und wurden meist von deinem Lieblingsstreamer entworfen. Du bist also deutlich als Unterstützer erkennbar. 

 

JackPackTV - Ein besonderer Kanal für den Anfang

Ein ganz normaler Mann in seinen potentesten Jahren. Na gut, mit 32 und als Vater ist man vielleicht nicht mehr ganz ein Jungspund, aber trotzdem noch awesome!

Der beste Support Wichtig

Emotes JackPackTV
Emotes JackPackTV

Um es noch einmal zu verdeutlichen. Der Sub ist das beste Geschenk, dass du einem Streamer machen kannst. Natürlich freut sich jeder über eine Donation oder Cheering, aber ein Sub ist nachhaltiger. Der Subcount bestimmt die Beständigkeit der Einnahmen. Besonders für Streamer die Partner von Twitch und Selbstständig damit werden wollen achten auf den Subcount. Dabei sind die einzelnen Subs noch wichtiger als Verschenkte. Wenn es um die Aufnahme zum Partner geht, achtet Twitch ganz besonders darauf wieviele Zuschauer ein Streamer vor dem Bildschirm fesselt und wieviele davon bereit sind die Sache zu unterstützen. Twitch geht es hierbei natürlich um die eigenen Einnahmen, es ist ein Wirtschaftsunternehmen. Warum Donations und Cheering trotzdem was gutes sind werde ich in den nächsten Artikeln erklären. 

Behalte immer im Hinterkopf wieviel ein Kino- oder Stadionbesuch kostet. Du kannst jeden Stream kostenfrei genießen und für wenig Geld kannst du Menschen zu ihren Erfolg verhelfen! 4,99 € im Monat kann man ruhig für mehrere Stunden Unterhaltung investieren. 

Jetzt LIVE! Klicken und zuschauen!
OFFLINE! Lass' doch ein Follow da!